Welche Objektflags sind bei KNX definiert?

Wozu dienen die KNX Objektflags, welche Typen gibt es und wie sind sie definiert?

val
val / Beginner (95)
 

Antworten

Bei KNX definieren die Objektflags das Busverhalten des repräsentierenden Objekts, daher wird jedes Objekt mit einem der 6 verschiedenen Flags definiert:

  • C: Kommunikationsflagge
  • R: Leseflagge
  • T: Sende-Flag
  • W: Schreibflagge
  • U: Aktualisierungs-Flag
  • I: Initialisierungsmerker

Das Kommunikationsflag (C-Flag)

Dieses Flag bedeutet, dass alle definierten Flags für dieses Objekt aktiviert sind.

Das Lese-Flag (R-Flag)

Ein Gerät, das dieses Flag trägt, reagiert auf das GroupValueRead-Telegramm , das von einem Bus kommt, und sendet ein GroupValueRead-Telegramm an den Bus zurück.

Das Transmit-Flag (T-Flag)

Ein Gerät mit einem T-Flag-Objekt kann einen beliebigen Objektwert senden, z. B. ein GroupValueWrite-Telegramm auf den Bus senden. Ein Tasterobjekt, das dies repräsentiert, bedeutet, dass dieses Objekt manipuliert wurde.

Das Schreib-Flag (W-Flag)

Dieses Geräteobjekt reagiert auf ein vom Bus kommendes GroupValueWrite zurück, d.h. es überschreibt den Objektwert. Für einen Schaltaktor kann dies z.B. bedeuten, dass ein bestimmtes Relais, das diese Objekte repräsentiert, geöffnet oder geschlossen wird.

Das Update-Flag (U-Flag)

Ein Gerät mit diesem Objekt reagiert auf ein GroupValueResponse-Telegramm , das in der Lage ist, die Objektwerte zu überschreiben.

Das Initialisierungs-Flag (I-Flag)

Dieses Objekt sendet ein GroupValueRead-Telegramm zurück auf den Bus, um den Objektwert über ein GroupValueResponse-Telegramm zu erhalten. Einer der Gründe dafür kann ein Stromausfall, ein Bus- oder ein Gerätereset sein, das ein Telegramm erfordert.

sonny-s
sonny-s / Pionier (222)
 

Sie kennen die Antwort?

Ähnliche Fragen Ähnliche Fragen

val
val
 
val
val
 

Waren die Inhalte für Sie hilfreich?

Anzeige Hier werben?
Udemy IT certification ad